Veranstaltungsort: Mönchengladbach

Die Veranstaltung findet statt im Borussia - Park. Details folgen in Kürze.

Fragen? einfach termin buchen

Newsletter bestellen

Seminarinhalte:

(Voraussichtlich am 9. Mai 2022)

Die USA und Ihre 50 Bundesstaaten = 51 verschiedene Steuersysteme!
Matthias Amberg und Stefan Größbacher, Rödl & Partner, USA

• Aktuelle steuerliche Entwicklungen unter der Regierung Biden und die weitreichenden Konsequenzen des Wayfair Urteils
• US-Steuersystem – Kritische Eckpunkte und wichtige Unterschiede zum deutschen Steuersystem
• Das Betriebsstättenrisiko - Steuerliche Besonderheiten in Abhängigkeit von der Investitionsform
• Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Wahl der US-Gesellschaftsform
• Nexus: Income and Sales Tax der US-Bundesstaaten

    Rechtliche und pragmatische Erwägungen beim US-Markteintritt
    Timo Rehbock, Barnes & Thornburg, USA

    • Formen des Marktzugangs – Gründung einer US-Tochtergesellschaft als Königsweg? US-Arbeitsrecht – Grundsätze & Entwicklungen
    • „America First“ – Entsendung von Arbeitnehmern und Führungskräften im Licht des aktuellen US-Einwanderungsrechts
    • Haftungsrisiko US-Geschäft – Mittel zur Begrenzung einer exzessiven Haftung

    Das amerikanische Team – ihr Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg!
    Tilman Bender, T.H. Bender & Partners, USA

    • US-spezifische Methoden der Mitarbeitergewinnung: Chancen und Herausforderungen
    • Realität des Arbeitsmarktes post-COVID
    • Professionelles Recruiting in den USA aus - grosse Unterschiede zwischen den Welten
    • Wie wirkt sich die Arbeitnehmerknappheit auf Vergütungsmodelle aus?
    • Innovationen im Bereich der variablen Vergütung - Lösungen aus der Praxis
    • Der Eisberg unter der Oberfläche – versteckte Kosten der (un-) freiwilligen Nebenleistungen
    • Realität der Standortswahl - billiges Land und niedrige Stundensätze bedeuten nicht immer optimaler Ertrag
    • Schutz des Arbeitgebers – praxisfreundliche Ratschläge

    US-Unternehmensrisiken richtig einschätzen und begrenzen
    Daniel Reck, Johnson Kendall & Johnson, USA

    • Management-Haftung und ihre Ausprägungen in den USA
    • Absicherung beim Unternehmenskauf
    • Information Security und Cyber-Risiken
    • Employee Benefits – Tools für effektive Mitarbeitergewinnung und -bindung
    • Bedeutung der vertraglichen Haftung in den USA
    • Koordinierung von Versicherungsschutz innerhalb der global aufgestellten Unternehmensgruppe

    Partner oder Herausforderer? Die Rolle deutschsprachiger Investoren in den USA
    Antonello Barci, Svenja Buss, Deutsche Leasing, USA

    • Warum die USA und die DACH-Region aufeinander angewiesen sind
    • USA vs. DACH: Die Banksysteme im Vergleich
    • Finanzierungsmöglichkeiten in den USA
    • Die Relevanz der "Credit History“

    Erfolgreich in stürmischen Zeiten: Das USA-Geschäft unter veränderten Bedingungen
    Gerrit Ahlers, German American Chamber of Commerce of the Midwest, Inc., USA

    • Industrien im Mittleren Westen
    • Deutsch-Amerikanische Handelsbeziehungen
    • Varianten und Erfolgsfaktoren für den US-Markteinstieg

    Veranstaltungsort

    Borussia - Park

    Ausführliche Details werden hier in Kürze aufgelistet werden.

    Im Anschluss

    Diese Veranstaltung beinhaltet einen attraktiven Social Event.

    We accept PDF or MS Word documents only

    Required*