Wir brauchen Technologie mehr denn je. Wir wollen aber nicht dafür bezahlen: ein Beitrag von TH Bender

Die meisten von uns verbringen ihr Leben in diesen Tagen auf Zoom.

Obwohl sie letztendlich kein Ersatz für persönliche Besprechungen ist, hat sich die Videokonferenz-App trotzdem als sehr nützlich erwiesen.

Zoom wirft aber auch ein Licht auf das zweischneidige Schwert, im Zeitalter von COVID-19 ein Tech-Unternehmen zu sein. Wie ein aktueller Artikel von TechCrunch hervorhebt, sind die Menschen, obwohl sie mehr als je zuvor auf Technologie setzen, nicht unbedingt bereit, auch dafür zu bezahlen.

Da die erhöhte Nutzung zu höheren Kosten führt, müssen Tech-Unternehmen neue Wege gehen. Einfach ausgedrückt: Noch nie dagewesene Probleme erfordern neue Lösungen.

Wenn ich als Personalberater höre, dass ein Kunde ein Problem hat, das gelöst werden muss, was

Bei TH Bender arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um die vielversprechendsten Personen zu beschaffen und sie mit der perfekten zu ihnen passenden Firma zu verbinden. Dies erfordert Menschenkenntnis und eine sorgfältige Auswahl, die über eine Videokonferenz hinausgeht.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie darüber sprechen möchten, wie Sie Ihr Team weiter optimieren und für die Zukunft gestärkt aufstellen können!

Bitte sehen Sie sich auch den Link an:

Share this article

You may be interested

September 08, 2020
TRANSATLANTISCHE WIDRIGKEITEN: EIN AMERIKANISCHER KANDIDAT AUF DEM WEG ZUR VERTRAGSUNTERZEICHNUNG IN BAYERN: ein Beitrag von TH Bender

Reisen zwischen den USA und der EU sind aufgrund der aktuellen Infektionslage mit einigen Einschränkungen...

Juli 24, 2020
Einzelhandel – Die Zukunft des profitablen Online-Lebensmittelhandel: ein Beitrag von TH Bender

Vor nicht allzu langer Zeit war die Idee, Lebensmittel online zu verkaufen, eine riskante Wette...

Juli 22, 2020
Wie die Pandemie mit dem Mythos des „idealen Arbeitnehmers" aufräumt: ein Beitrag von TH Bender

Dies ist eine Vorstellung, die die Geschäftswelt seit langem verehrt. Der ideale Arbeiter war schon...

We accept PDF or MS Word documents only

Required*