Erstellen einer proaktiven Personalstrategie: ein Beitrag von TH Bender

Inmitten der #covid19 Pandemie verschieben sich die Einstellungsprioritäten von Unternehmen dramatisch.

Einige Unternehmen stellen verstärkt neue Leute ein, andere haben Neueinstellungen vorerst auf Eis gelegt oder entlassen sogar Mitarbeiter. Und andere stellen immer noch ein – aber für andere Positionen, als sie eigentlich geplant hatten.

Beispielsweise erweisen sich Technologiepositionen als entscheidend für den dramatischen Übergang zum dezentralen Arbeiten. Verständlicherweise werden in einigen Unternehmen auch Logistik- und Kundenbetreuungsstellen neu besetzt.

Bei TH Bender können wir Ihnen helfen, eine Einstellungsstrategie zu entwickeln, die nicht nur für den Moment passt, sondern auch langfristige Resilienz garantiert.

Und obwohl langfristiges Denken eine große Herausforderung sein kann, während Sie sich mit der aktuellen Situation auseinandersetzen, werden sich die Entscheidungen, die Sie jetzt treffen, auf lange Sicht sicherlich auszahlen. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Personalberater ist eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Ihre Einstellungsstrategie nicht nur reaktiv, sondern proaktiv ist!

Share this article

You may be interested

September 08, 2020
TRANSATLANTISCHE WIDRIGKEITEN: EIN AMERIKANISCHER KANDIDAT AUF DEM WEG ZUR VERTRAGSUNTERZEICHNUNG IN BAYERN: ein Beitrag von TH Bender

Reisen zwischen den USA und der EU sind aufgrund der aktuellen Infektionslage mit einigen Einschränkungen...

Juli 24, 2020
Einzelhandel – Die Zukunft des profitablen Online-Lebensmittelhandel: ein Beitrag von TH Bender

Vor nicht allzu langer Zeit war die Idee, Lebensmittel online zu verkaufen, eine riskante Wette...

Juli 22, 2020
Wie die Pandemie mit dem Mythos des „idealen Arbeitnehmers" aufräumt: ein Beitrag von TH Bender

Dies ist eine Vorstellung, die die Geschäftswelt seit langem verehrt. Der ideale Arbeiter war schon...

We accept PDF or MS Word documents only

Required*